Skip to main content

Was ist ein Schlagsahne-Siphon?

Ein Schlagsahne-Siphon ist ein Gerät aus Aluminium oder Stahl, das etwa 8 Gramm Distickstoffmonoxid (N2O) aufnehmen kann, um den Kanister unter Druck zu setzen und das Distickstoffmonoxid freizusetzen, damit es sich unter den zugegebenen Flüssigkeiten auflöst. Wenn das Distickstoffmonoxid-Gas durch Öffnen des Ventils des Schlagsahne-Siphons und Drücken des Hebels freigesetzt wird, wird die Flüssigkeit mit hohem Druck aus der Düse gedrückt. Die dabei entstehenden Blasen verwandeln die Flüssigkeit (je nach Art der Flüssigkeit) in eine Mousse oder einen Schaum.

Cream Charger for Whipped Cream and Cocktails Exotic Whip

Wie wird mit dem Schlagsahne-Siphon Schlagsahne hergestellt?

Wenn Sie Schlagsahne herstellen wollen, müssen Sie eine eingedickte Sahne verwenden. Diese Sahne kann einen Fettgehalt von 27-36 % haben. Wenn Sie den Schlagsahne-Siphon verwenden, wird Druck abgelassen, wodurch sich das Distickstoffmonoxid im Fettmolekül ausdehnt und Schlagsahne entsteht. Der Schlagsahne-Siphon liefert eine 4x größere Menge, als wenn Sie die Schlagsahne selbst mit der Hand aufschlagen.

Kann man jede Art von Gas für den Schlagsahne-Siphon verwenden?

Es ist wichtig, dass Sie nur N2O-Gas verwenden. Der Grund für die Verwendung von Distickstoffmonoxid in einem Schlagsahne-Siphon ist, dass sich das Gas leicht in Flüssigkeiten auflöst und das Gas nicht verloren geht, wenn es sich im Siphon befindet. Ein weiterer Vorteil der Verwendung von Distickstoffmonoxid in Schlagsahne-Siphons ist, dass es das Wachstum von Bakterien hemmt und keinen Geruch oder Geschmack hat.

Wie benutzt man einen Siphon für Schlagsahne?

  1. Es ist wichtig, dass Sie das Rezept für die Art von Sahne oder Schaum, die Sie herstellen möchten, befolgen und den Siphon auf eine ebene Fläche stellen.
  2. Schrauben Sie den Kopf des Schlagsahne-Siphons vom Behälter ab.
  3. Geben Sie die Flüssigkeiten gemäß dem Rezept in den Siphon für die Schlagsahne (z. B. Sirup, Zucker oder andere Extrakte).
  4. Schrauben Sie dann den Kopf wieder auf den Schlagsahne-Siphon
  5. Nehmen Sie eine Schlagsahnepatrone und legen Sie sie in den Halter
  6. Schrauben Sie den Kartuschenhalter auf den Stift des Schlagsahne-Siphons, bis Sie das N2O-Gas ein wenig entweichen hören. Es ist nicht schlimm, wenn dabei ein wenig Gas verloren geht.
  7. Schütteln Sie den Schlagsahne-Siphon, damit sich das Gas gut mit dem Inhalt vermischt.
  8. Drehen Sie den Schlagsahne-Siphon mit der Spitze nach unten und drücken Sie den Hebel, um die Mischung herauszudrücken.

So reinigen Sie den Siphon für Schlagsahne?

Es ist wichtig, dass Sie den Kopf des Schlagsahne-Siphons NICHT in die Spülmaschine geben, wir empfehlen, ihn von Hand zu waschen.

  1. Entfernen Sie zunächst den Halter für die Distickstoffmonoxid-Patrone
  2. Klappen Sie den Kopf des Schlagsahne-Siphons von der Halterung, entfernen Sie die Gummirunde und ziehen Sie das Ventil heraus. Einige Ventile an Schlagsahne-Siphons lassen sich nicht abnehmen, achten Sie also genau darauf.
  3. Reinigen Sie alle Teile separat mit Spülmittel und Wasser.
  4. Alles eine Weile trocknen lassen.
  5. Wenn alles getrocknet ist, können Sie alles wieder zusammensetzen.
What are Cream Chargers used for? | Types & Working of Cream Chargers

Fünf verschiedene Verwendungsmöglichkeiten für einen Schlagsahne-Siphon

Die gastronomische Welt macht immer mehr Fortschritte und damit auch die Möglichkeiten in der professionellen Küche. Welches Werkzeug braucht man also, um eine solch einzigartige Kreation zu servieren und eine Geschmackssensation zu erleben?

Mit einem Schlagsahne-Siphon können Sie außergewöhnliche Kreationen und Strukturen herstellen. Im Folgenden stellen wir Ihnen fünf Techniken vor, mit denen Sie Ihrem Gericht den letzten Schliff geben können.

1. Schnelle Infusion

Dies ist eine sehr schnelle und effiziente Methode, um die Flüssigkeiten mit einem intensiven Geschmack in Gang zu bringen. Das kann von Sirup über Öl bis hin zu Alkohol reichen. Durch die Verwendung eines Schlagsahne-Siphons mit Distickstoffmonoxid ist dies innerhalb weniger Sekunden erledigt. Durch die Verwendung eines Schlagsahne-Siphons dringen die Flüssigkeiten tief in die Zutat ein und verleihen ihr viel mehr Geschmack.

2. Perfekte Schlagsahne

Logisch, mit einem Schlagsahne-Siphon kann man natürlich Schlagsahne herstellen. Aber was sind die Vorteile davon? Natürlich kann man Schlagsahne auch von Hand aufschlagen, was macht das Gerät zu einer besseren Ergänzung? Das liegt daran, dass es Distickstoffmonoxid verwendet. Das Gas dringt als Flüssigkeit in die Sahne ein und verteilt sich deshalb gleichmäßig, wenn die Sahne freigegeben wird. Durch den Fettgehalt der Creme wird der Schaum sehr stabil und ist besser kontrollierbar. Ein schöner Nebeneffekt ist auch, dass man ihn leichter aufbewahren kann. Die restliche Sahne, die im Siphon verbleibt und noch nicht benötigt wird, kann bis zu 10 Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden.

3. Marinade

Diese Technik ist der Schnellinfusionstechnik sehr ähnlich. Das Marinieren mit einem Distickstoffmonoxid-Tank verkürzt die Zeit, die beispielsweise ein Stück Fleisch marinieren muss, und sorgt für einen großartigen Geschmack. Das Distickstoffmonoxid in Verbindung mit dem Druck der Aufschlagspritze lässt die Aromen in das Fleisch eindringen und macht es zarter.

4. Foam

Schaumstoffe können für alle Arten von Gerichten verwendet werden, sowohl warm als auch kalt. Sie können auch in Bezug auf die Geschmacksrichtungen sehr unterschiedlich sein. Sie können von süß über sauer bis hin zu salzig reichen, und auf jeden Fall können Sie damit das Geschmackserlebnis steigern.

5. Mousse

Schließlich haben Sie eine Mousse. Mousse ist eine angedickte Version von Schlagsahne. Auch hier muss man Verdickungsmittel im Schlagsahne-Siphon verwenden, denn durch den Druck und die Belüftung des Schlagsahne-Siphons entsteht eine ungeheuer weiche Textur.

My Rewards