Skip to main content

Schlagsahne-Spender und was sie tun

Ein Schlagsahne-Spender ist ein Spender aus Aluminium oder gehärtetem Stahl, der entweder mit 8-Gramm-Gaszylindern oder den größeren 580-Gramm- oder 640-Gramm-Zylindern betrieben wird, um den Kanister zu komprimieren und das Gas sofort in die Flüssigkeit aufzulösen. Sobald das Ventil des Sahnespenders durch Drücken des Schalters geöffnet wird, wird die Flüssigkeit durch den hohen Druckfaktor aus der Tülle gepresst, wodurch sich die Lufteinschlüsse im Bruchteil einer Sekunde vergrößern und die Flüssigkeit z. B. in Schlagsahne verwandeln.

 

Wie stellt ein Schlagsahnebehälter eigentlich Schlagsahne her?

Um Schlagsahne herzustellen, sollte man eine verdickende (schlagende) Sahne verwenden. Diese Sahne hat einen idealen Fettgehalt zwischen 27 und 36 %. Beim Einfüllen des N20-Sahne-Ladegeräts in den Kanister zerfällt das N20 in das Fett. Wenn der Schalter gedrückt wird, gibt er die Kraft ab, die das Lachgas im Fettteilchen ausdehnt, was in Kombination zur Bildung der Schlagsahne führt.  Nach diesem Prozess hat die hergestellte Schlagsahne viel mehr Volumen und bleibt viel fester, als wenn man mit traditionellen Methoden Luft in die Sahne schlägt.

 

Können Sie jede Art von Gas verwenden?

Sie können nicht jede Art von Gas verwenden. Im Allgemeinen können nur Lachgas-Sahne-Ladegeräte in den Größen 8 g, 580 g oder 640 g verwendet werden. In bestimmten, äußerst seltenen Situationen können Sie auch CO2-Zylinder verwenden, wovon jedoch abgeraten wird, da es sich auch hier um extreme Nischenanwendungen handelt. Distickstoffoxid wird verwendet, weil es sich mit der Flüssigkeit effektiv auflöst und im Kanister nicht oxidiert. N20 in Sahneladegeräten hemmt außerdem das Bakterienwachstum, während CO2 das Bakterienwachstum sogar fördern kann.

Schlagsahne-Spender Hilfe

Warum gibt mein Sahnespender keine Flüssigkeit ab?

Wenn aus Ihrem Sahnespender nichts herauskommt, wenn Sie den Schalter drücken, ist es gut möglich, dass Ihr Kopfventil nicht mehr richtig funktioniert. Ersetzen Sie das Kopfventil am Sahnespender und schauen Sie, ob das Problem damit behoben ist.

 

Schießt die Schlagsahne beim Aufladen des Spenders aus der Spitze?

Dies deutet meist darauf hin, dass das Ventil an der Oberseite des Spenders kaputt ist oder kurz davor steht, zu brechen; am besten tauschen Sie das Ventil einfach aus.

 

Schlagsahne, die in Flüssigkeit und nicht als feste Creme freigegeben wird

Achten Sie darauf, dass die von Ihnen verwendete Sahne einen ausreichend hohen Fettgehalt aufweist. Im Allgemeinen muss Schlagsahne und Verdickungssahne einen Fettanteil von 32 % aufweisen. Lachgas verliert nach mehr als 5 Jahren an Intensität. Stellen Sie sicher, dass Sie neue oder modernere N2O-Sahne-Ladegeräte verwenden, vorzugsweise größere Zylinder wie 580-Gramm- oder 640-Gramm-Sahne-Ladegeräte. Stellen Sie sicher, dass Sie den Behälter vor dem Gebrauch schütteln.

 

Was ist zu tun, wenn Gas aus dem Kopf und der Kammerdichtung entweicht?

Dies sollte nicht passieren, wenn Ihre Gummi- oder Silikondichtung richtig im Kopf sitzt und der Kopf richtig mit dem Spender verschraubt ist, stellen Sie sicher, dass er richtig angezogen ist. Stellen Sie sicher, dass Ihre Dichtung keine Schnitte aufweist.

Januar 17, 2022 in Sahnekapseln, Schlagsahne und alles, was damit zu tun hat.

Molekulargastronomie

Molekulargastronomie Die Molekulargastronomie ist heute das meistdiskutierte Thema unter Köchen. Diese kulinarische Kunst beleuchtet die physikalischen und chemischen Aspekte der Wechselwirkungen zwischen Lebensmitteln und Flüssigkeiten. Einige Beispiele für Techniken der…
Read More
Januar 10, 2022 in Sahnekapseln, Schlagsahne und alles, was damit zu tun hat.

Auswirkungen und Verwendung von N2O

Auswirkungen und Verwendung von N2O In diesem Blog erfahren Sie alles, was Sie über die Auswirkungen und die Verwendung von N2O wissen müssen, um Ihre Zweifel zu diesem Thema zu…
Read More
My Rewards